Hütt Naturtrüb

Wir sind von hier.


Hütt Naturtrüb

feinherb, vollmundig, unfiltriert


Hütt Naturtrüb ist vielen Bierkennern als einzigartige Fassbier-Spezialität aus der guten Gastronomie bekannt.

In vielen heimischen Kühlschränken gehört Naturtrüb in der Bügelflasche inzwischen zum Sortiment der Genießer-Biere.

Die Hefetrübung zeigt die hohe Qualität, da die vielen natürlichen Bestandteile der Hefe im Bier noch enthalten sind. Mit seinem spritzig-kernigen Geschmack passt das unfiltrierte Bier zu vielen typisch nordhessischen Spezialitäten wie Ahle Wurst, Weckewerk oder Schmand-Schnitzel. Oder auch nur so zum Genuss mit Freunden oder am Feierabend.

Hütt Naturtrüb. Wir sind von hier

      20 x 0,5 l Bügelflasche, 
        24 x 0,33 l, 6 x 0,33 l
  10, 20, 30, 50 l

    2 l Siphon

Herbe feinherbe Hopfennote
Körper schlank
Geruch ausgewogenes Aroma von weichen Malz- und
Getreidenoten, mit blumiger Hopfennote
Geschmack
Mundgefühl
rund und vollmundig, intensive Malz- und Hopfennoten
Bierfarbe leuchtendes strohgelb
Gärung und Reifung untergärig, lange kalte Lagerung
Stammwürze 11,3 % ≙ Alk. 4,9 % vol
Auszeichnungen DLG Silber 2010
Selection ** empfehlenswert 2015
Selection *** sehr gut 2016
Meininger Craft Beer Award Silber 2015
Trinktemperatur 8 – 10 °C
Bierglasempfehlung Naturtrübseidel
Speiseempfehlung deftig, Fleischgerichte mit hellem Fleisch z. B. Kurzgebratenes, kalte Platte, Ahle Wurscht, kräftiger Käse
Verfügbarkeit ganzjährig
Zurück zu Helles
Hütt-Produkte im Shop Online

Hütt Helles mit Malz aus regionalem Anbau

Was unsere Biere so besonders macht.

Hütt Craft Beer

Bildschirmhintergrund